Fortbildungskurs in Paarberatung und Eheseelsorge | 29.-31.03.2019

Dieser Wochenendkurs richtet sich an alle seelsorgerlich Interessierte, die solide Kenntnisse in der Arbeit mit Paaren erwerben oder vertiefen möchten. In der Gemeindearbeit oder dem Bekanntenkreis begegnen uns Paare, die sich eine seelsorgerliche Begleitung oder konkrete Hilfe in einer Beziehungskrise wünschen. Neben einer guten Portion Empathie benötigen wir auch praktisches Handwerkszeug, um ihnen kompetent und lösungsorientiert weiterhelfen zu können.

Kernthemen des Kurses:

  • Chancen und Grenzen in der Begleitung von Paaren
  • Kriseninterventionen
  • Praxis der Gesprächsführung in der Paarberatung
  • Heilungs- und Vergebungsprozesse

Methodik: Impulsreferate, Vorstellung praxiserprobter Tools aus der Eheseelsorge und Paartherapie, Übungselemente

Zielgruppe: Alle, die ihre seelsorgerliche Begabung entdecken und fördern möchten / Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in Gemeinde und Kirche / Interessierte, die in eine professionelle Beratungsarbeit einsteigen möchten

Referent: Matthias Hipler betreibt seit mehr als 20 Jahren eine Praxis für Psychotherapie, Paartherapie und Coaching. Er hat zahlreiche Bücher zu Lebens- und Beziehungsfragen veröffentlicht. Darüber hinaus hat er langjährige Erfahrungen als Gemeindepastor gesammelt.

Wann: Fr.29.03. (18:00 Uhr) bis Sonntag 31.03.2019 (14:00)

Wo: Gästehäuser Rosenschlösschen und Tanneneck2 in 55568 Staudernheim bei Bad Kreuznach

Kosten: Vollpension im DZ mit Dusche/WC 92,00 €/Person ( gesamtes Wochenende)

Vollpension im EZ mit Dusche/WC 102,00 €/Person  (gesamtes Wochenende)

zuzüglich 140,00 € Kursgebühr / Person, Ehepaare 220,00 € / Ehepaar

Anmeldung: Rosenschlösschen & Tanneneck, Bergstr.15-17, 55568 Staudernheim, E-Mail: *protected email* , Tel. (06751) 2655